Dr. Sabine Friese

Basierend auf den drei Tätigkeitsschwerpunkten Zahnerhaltung, Ästhetik und Implantologie stelle ich mich mit meiner langjährigen Berufserfahrung der Herausforderung einer ganzheitlichen Rehabilitation und Sanierung des Mundorgans. Durch ständige Fortbildungen verfüge ich über ein vertieftes Fachwissen, das mich befähigt, Ihnen medizinisch sinnvolle Therapien und kompetente Lösungen für Ihre Zahngesundheit anzubieten.

Curriculum Vitae

1972 – 1977: Studium der Zahnheilkunde an der Universität Gießen

1978 – 1980: Assistentenausbildung in verschiedenen Praxen

1980: Praxisgründung in Neustadt, Landkreis Marburg

1981: Promotion bei Prof. Dr. Kirschner an der Universität Gießen

1987: Beginn der Referententätigkeit und erste Veröffentlichungen,  Ausrichtung auf die Hauptgebiete Restaurative und Ästhetische Zahnheilkunde und Prothetische Implantantatversorgung.

1995: Praxisverlegung nach Stadtallendorf

2002: Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (Kammerzertifikat Hessen)

2005: Tätigkeitsschwerpunkte Restaurative Zahnheilkunde und Ästhetische Zahnheilkunde  (Kammerzertifikat Hessen)

2009: Praxisverlegung nach Kirchhain

2011: Gründung der privatzahnärztlichen Teil-Berufsausübungsgemeinschaft Implantologie Dr. Marco Ritzmann & Dr. Sabine Friese

Auszeichnungen

1997: IPS-Empress Vollkeramik – hat sich dieser neue Werkstoff im Praxisalltag bewährt? Internationales Forum in Frankfurt, Poster 1. Preis

2000: Esthetic-lege artis. International Team Day Göteborg, Nobel Biocare, Poster Special Award

2003:  Jahresbestpreis der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung auf dem Europäischen Kongress für Zahnerhaltung in München. Vortrag: Tagesprofil-Integration neuer Methoden der restaurativen Zahnheilkunde in den Praxisalltag.

2005 -2018:  Jährliches Fortbildungssiegel der Landeszahnärztekammer Hessen für überdurchschnittliche, nachgewiesene Fortbildungsleistungen

Veröffentlichungen

seit 1983: Mitgliedschaft in der DGZ (Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung)

Veröffentlichungen, Vorträge, Poster PDF (31 KB)